Logo

HST Mark III

HST Mark III

Die HST Mark III wurde von Tasten inspiriert, die von Top-Teilnehmenern eines High Speed ​​Telegrafie Wettbewerbs in Pordenone (HST 2008) benutzt wurden. Diese Tasten waren von den Herstellern aus einfachen Materialien hergestellt, in den richtigen Händen aber in der Lage, sehr hohe Geschwindigkeiten umzusetzen. So konnten wir nicht widerstehen, diese grundlegenden Basis-Designs weiter zu verbessern. Das Ergebnis war die ursprüngliche HST Taste.

Mittlerweile haben wir sie mehrfach weiterentwickelt in die jetzt angebotene HST Mark III. Sie hat einen schweren gusseisernen Block, um einen festen Stand zu gewährleisten. Der einzelne Hebelarm ist aus einer Aluminium-Legierung hergestellt und wird durch zwei Präzisions-Rennkugellager gehalten. Das Finger Paddle ist gelocht, um ein Abrutschen der Finger zu vermeiden. Der Kontaktabstand und die Spannung kann mit vergoldeten Schrauben mit einem Fine-Pitch eingestellt werden. Die Rückstellkraft wird durch Magneten und einem ausgeklügelten Nockenmechanismus umgesetzt.

Der Paddle Arm kehrt immer exakt in seine Neutralstellung zurück! Der Schalter auf der Rückseite des Sockels stellt die Taste zwischen Einhebel-Modus oder sideswiper (Cootie)-Modus um.

Das Ergebnis ist eine elegante Morsetaste mit einem niedrigen Profil und dem modernsten Stand der Technik. Sie ist in der Lage, Ihr Gebe-Tempo auf Meisterschaft-Niveau zu steigern, wenn Sie wollen. Wenn nicht, werden Sie trotzdem Stolz sein, wenn Sie die HST Mark III auf Ihrem Shaktisch vorfinden und das Tempo von uns normal sterblichen einschlagen!

Fragen Sie die HST Mark III per Email an
für 259,00 € inkl. MwSt

Möchten Sie Ihr Call eingraviert
26,00 € inkl. MwSt

Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschland pauschal 22,00 € pro Morsetaste. Für den Versand außerhalb Deutschland bitte die jeweiligen Kosten per Email anfragen.